APWireless – Partnerschaften für Eigentümer von Mobilfunkstandorten

Unsere Mitarbeiter sind unser wertvollstes Kapital. Sie machen APWireless mit ihrem Potenzial und Know-How unverwechselbar. Diese Vielfalt ist ein entscheidender Wettbewerbsvorteil bei Partnerschaften mit Grundstückseigentümern. Als global agierendes Investmentunternehmen mit einem großen Portfolio an Mobilfunkstandorten beschäftigen wir Experten unterschiedlichster Fachrichtungen und Nationalitäten.

Als Experten eines Unternehmens für Mobilfunkinvestitionen tragen unsere Mitarbeiter im Rahmen ihrer Tätigkeit besondere Verantwortung für unsere Kunden – sie schaffen Transparenz und Sicherheit, helfen bei der Früherkennung von Risiken und bei den Verhandlungen von Mietverträgen.

Unser Team

Titel: APWireless – Partnerschaften für Eigentümer von Mobilfunkstandorten
Aktualisiert: August 11th, 2020
Autor: APWireless DE

Tim Zonneveld, Vice President

Tim Zonneveld wurde wesentlicher Bestandteil der AP Wireless Deutschland GmbH im Juni 2012. Zusammen mit Herrn Evans baute er gemeinsam das Fundament für den Erfolg des deutschen Marktes. Seinen Abschluss in International Management schloss er Frühling 2011 erfolgreich in San Diego an der California International Business University ab. Von Anfang an war Herr Zonneveld zuständig für die Marktentwicklung, Aufbau der Marke AP Wireless, und Sales. Jetzt ist er nunmehr tätig als Vice President, Germany.

Unsere globales Team

Das Führungsteam von APWireless beteiligt sich seit den späten 1990er Jahren aktiv an der Finanzierung der Infrastruktur in der Mobilfunkbranche. Unser Team steht für die Finanzierung von Vermögen im Wert von schätzungsweise 4 Milliarden $, einschließlich tausender Mietvorrauszahlungen für Mobilfunkstandorte.

Scott E. Langeland, Co-CEO

Scott leitet das Rechts- und Betriebsteam von APWireless und spielt eine Schlüsselrolle in dem Unternehmen, das in 14 Ländern tätig ist. Als Cum Laude Absolvent der Thomas Jefferson School of Law verfügt er über sieben Jahre juristische Erfahrung in Bereichen wie strukturierte Finanzierungen, gewerbliche Immobilien, Zivilprozesse, Entdeckungs- und Vorverfahrensanträge, Erstellung von Schriftsätzen und allgemeine Prozessvorbereitung. Bevor er zu APWireless kam, arbeitete Scott in den Anwaltskanzleien von James T. Bentson. Neben seinem Jurastudium hat Scott auch einen B.S. in Wirtschaftswissenschaften von der University of Utah, Salt Lake City, UT.

Daniel J. Hasselman, Co-CEO

Daniel Hasselman war mehr als 19 Jahre als leitender Angestellter in der Immobilien- und Mobilfunkinfrastrukturbranche tätig und an Transaktionen im Wert von mehr als 1 Milliarde $ beteiligt. Vor seiner Ernennung zum Präsidenten von APWireless war Daniel Hasselman Managing Director bei Wireless Infrastructure Partners, LLC. Er war Mitbegründer und Inhaber der Vertical Capital Group, die im Namen von RFS Capital, LLC in Vermögenswerte der Telekommunikationsinfrastruktur investierte. Daniel Hasselman begann seine Karriere in der Finanz- und Telekommunikationsbranche mit der Eröffnung und Führung eines Büros für eine marktführende Leasingakquisitionsfirma im Bereich Telekommunikation. Als Unternehmer auf Lebenszeit beteiligte sich Daniel Hasselman an vielen Start-ups, unter anderem in den Segmenten Immobilien, Kredite, Akquisitionen und Beteiligungsgesellschaften. In jungen Jahren gründete Daniel Hasselman U.S. Home and Loan, Inc., eine erstklassige Tochtergesellschaft des zweitgrößten US-amerikanischen Hypothekenbrokers. Daniel Hasselman studierte an der Minnesota State University und der San Diego State University.

Andrew K. Wood, Executive Vice President of Operations

Andrew Wood hat mehr als 21 Jahre Erfahrungen als Profi und Manager in der Immobilienbranche und im Segment Infrastruktur der Mobilfunkbranche gesammelt. Vor seiner Ernennung zum EVP of Operations bei APWireless, war Andrew Wood bei WIP in der Funktion des Managing Director tätig. Er war ebenfalls Mitbegründer und Inhaber der Vertical Capital Group, die im Namen von RFS Capital, LLC in Vermögenswerte der Telekommunikationsinfrastruktur investierte. Er begann seine Laufbahn in der Telekommunikationsbranche als Berater eines führenden Telekommunikationsunternehmens und war im Auftrag vieler großer Mobilfunkbetreiber tätig. Andrew Wood entwickelt ausgehend von seinen Erfahrungen auf dem Immobilienmarkt und in den Segmenten Hypotheken und gewerbliches Leasing innovative Akquisitionsstrategien in allen Bereichen der Telekommunikationsbranche. Er war außerdem Vorstandsmitglied von Gaslamp City Square in San Diego. Andrew Wood erwarb einen BA in Finanz- und Betriebswirtschaft an der San Diego State University.

Thomas Evans, Senior Vice President - North Atlantic

Tom Evans schloss sich AP Wireless im Jahr 2011 an, um das erfolgreiche US Geschäft auf den britischen Markt zu übertragen.
Im Anschluss zum erfolgreichen Start des britischen Geschäfts, eröffnete Tom ebenfalls AP Wireless Irland und übernahm kürzlich ebenfalls eine aktive Rolle in dem zentralen Management anderer west- und osteuropäischen Tochtergesellschaften.
Bevor sich Tom AP Wireless anschloss, war er über 15 Jahre im Bereich der Standortakquisition sowie Liegenschaftsverwaltung im britischen Markt tätig.
In dieser Zeit sammelte er Erfahrungen bei einer der führenden britischen Standortakquisitionsfirmen als nationaler Akquisitions- und Planungsmanager. Zuletzt beriet er im Rahmen einer Immobilienberatungsgesellschaft Grundstückseigentümer in Angelegenheiten rundum die Verwaltung von Mobilfunkstandorten. Aktuell ist Tom’s Hauptaufgabe die Tochtergesellschaften in der UK, Irland, Deutschland, Niederlanden, Ungarn und Rumänien zu leiten und auszubauen.

Chris Jager, Vice President, Technology

Chris Jager hat mehr als acht Jahre Erfahrung als IT-Profi. Bevor er zum Vice President of Technology ernannt wurde, übernahm Chris die Rolle des Director of Information Systems bei AP Wireless. In seiner Rolle als VP of Technology ist Chris für die globale IT- und IS-Infrastruktur verantwortlich und unterstützt ebenfalls die E-Marketing Initiativen für AP Wireless. Vor seinem Beginn bei AP Wireless im Jahr 2011, arbeitete Chris bei Royal Dutch Shell, wo er sich auf Supply Chain Management spezialisierte. Er absolvierte seinen Bachelor of Science in Informatik und erhielt sein Master of Science in Informationswissenschaft von der Universität Twente.