Netzagentur versteigert Mobilfunk-Frequenzen

Für die Auktion sind die drei Unternehmen Deutsche Telekom, Telefónica und Vodafone zugelassen. Die Auktion soll einen starken Impuls für einen raschen Ausbau der Breitbandnetze insbesondere im ländlichen Raum setzen, teilte der Präsident der Bundesnetzagentur mit. Insgesamt soll das mobile Internet deutlich schneller werden und einen besseren Empfang bieten.

Titel: Netzagentur versteigert Mobilfunk-Frequenzen
Aktualisiert: Juli 10th, 2015
Autor: APWireless DE
« Zurück zu Neuigkeiten