Ihre Versicherung gegen Marktrisiken

Ihr Mietvertrag ist nicht so sicher, wie Sie eventuell denken. Ihre Miete kann aus den verschiedensten Gründen wegfallen, wobei die meisten davon nicht Ihrer Kontrolle unterliegen. Konsolidierung in der Industrie, siehe o2 und E-Plus, erhöhter Bedarf an Datenvolumen und technologische Entwicklungen können in der Entscheidung der Anbieter ob ein Vertrag gekündigt wird eine wichtige Rolle spielen.

Da Mobilfunkanbieter immer wieder nach Möglichkeiten suchen operative Kosten zu senken, um Marktanteile zu gewinnen, spielen Fusionen zwischen Anbietern eine immer bedeutendere Rolle. Im Rahmen solcher Zusammenschlüsse erhalten immer mehr Eigentümer von nicht mehr benötigten Mobilfunkstandorten eine Kündigung. Und obwohl erhöhter Bedarf an Datenvolumen scheinbar mehr Sicherheit für Standorte bedeuten sollte, sieht die Realität meistens anders aus.

Die Gestaltung und Infrastruktur eines Mobilfunknetzes ist extrem kompliziert und erfordert regelmäßig Erneuerungen, um das erhöhte Datenvolumen bewältigen zu können. Dennoch ermöglichen neue Technologien nicht nur, dass mehr Daten über längere Distanzen übertragen werden können, sondern es bedeutet auch, dass traditionelle Antennen durch neue Übertragungsmöglichkeiten ersetzt werden. Dies führt dazu, dass weniger Antennen notwendig sind, um den Bedarf zu decken. Während neue Antennen aufgebaut werden um erhöhten Bedarf an Datenvolumen zu bewältigen, werden bestehende Antennen, die nicht mehr in die Netzinfrastruktur passen, abgebaut.

Sogar für diejenigen die das Netz planen ist es nahezu unmöglich vorherzusagen, welche Stationen abgebaut werden. Obwohl wir, als Experten im Mobilfunksektor, einen ungeheuren Aufwand betreiben um die langfristigen Perspektiven jedes einzelnen Mobilfunkstandortes zu bewerten, verlieren Jahr für Jahr Standorte.

Titel: Ihre Versicherung gegen Marktrisiken
Aktualisiert: Oktober 16th, 2018
Autor: APWireless DE